Aktuelles 2018

ACHTUNG/ ÄNDERUNG
Liebe Leserinnen und Leser,
die Termine sowie den Speiseplan finden Sie ab jetzt nicht mehr in die Seite „Aktuelles“ eingebettet, sondern als zusätzliche Seiten. Wir hoffen, dass dies für Sie übersichtlicher ist.
 Wenn Sie Fragen oder Anregungen zu unserem Internetauftritt haben, so schicken Sie gerne eine Mail an m.artmann@christopherus-haus.net

Alle News…jetzt auch auf facebook!!

SOMMERFERIEN bis zum 29. August 2018

Hurra, endlich Sommerferien! Wir wünschen eine wundervolle Zeit, gute Erholung und freuen uns auf‘s Wiedersehen am 29.8.18.

Bild könnte enthalten: 2 Personen, Sonnenbrille, im Freien und Nahaufnahme

7. Juli 2018

Eine gelungene Veranstaltung…das Sommerfest!

Wunderbares Wetter, tolle Stimmung, ein Sommerfest wie es schöner nicht sein kann. Die Bilder stammen von Frau Lehmann und Frau Lorenz.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

23. Juni 2018

Die Vorstadtkrokodile“ Theateraufführung der 12. Klasse

Die 12. Klasse führte im voll besetzten Saal vor begeisterten, Eltern, Angehörigen und Freunden der Schule das Theaterstück „Die Vorstadtkrokodile“ von Max von der Grün auf. Es erzählte von den Abenteuern der Krokodiler, einer Bande von befreundeten Jugendlichen, die sich regelmäßig in einer stillgelegten Ziegelei trafen.

Bild könnte enthalten: 9 Personen, Personen, die lachen, Personen, die stehen

In diesem Theaterspiel setzten sich die Schülerinnen und Schüler mit wichtigen gesellschaftlichen Themen auseinander wie Behinderung und die Probleme behinderter Kinder und Jugendlicher, die sie selbst aus eigener Erfahrung kennen. Freundschaft, Vorurteile, Solidarität, Verantwortung übernehmen und Mut zeigen, gehörten ebenfalls zu den zentralen Inhalten.

 

 

Präsentation der 13. Klasse

In der Schulversammlung vom 7.6.2018 zeigten und erklärten eine Schülerin und drei Schüler der Abschlussklasse den anwesenden Eltern und Lehrern eindrucksvoll, was sie u.a. in den letzten Monaten gelernt und gearbeitet hatten. Mit Stolz sagten sie zum Schluss: „Wir sind reif für das Arbeitsleben.“

Bild könnte enthalten: 1 Person, steht und InnenbereichBild könnte enthalten: 3 Personen, Personen, die sitzenBild könnte enthalten: 3 Personen, Personen, die lachen, Personen, die sitzen

Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen, Personen, die stehen und InnenbereichBild könnte enthalten: 2 Personen, Personen, die sitzen und InnenbereichBild könnte enthalten: 1 Person, sitzt und Innenbereich

Pfingsten

Zu jedem Fest gehört bei uns ein besonderer Schmuck, der den Inhalt des Jahresfestes symbolisch ausdrückt. Unsere Pfingstvögel stellen die Boten zwischen Himmel und Erde dar. Sie tragen im Schnabel eine Botschaft, eine individuelle Aufgabe, die uns das ganze Jahr über begleiten soll.

Ronja Räubertochter…Klassenspiel der 8. Klasse

Das beliebte Kinderbuch von Astrid Lindgren diente als Vorlage für das wunderschöne Klassenspiel der 8. Klasse. Mit viel Engement, Witz und schauspielerischem Können spielten sich die Schülerinnen und Schüler bei der öffentlichen Aufführung am Samstag, den 17.3.2018 in die Herzen der Zuschauer. Wer kennt sie nicht, die Geschichte von Ronja Räubertochter! Mitten in einem Gewittersturm kommt Ronja als Tochter des Räuberhauptmanns Mattis zur Welt. Etwa elf Jahre später darf Ronja endlich in den Wald hinaus, in dem sie sich jedoch vor dem Fluss, vor Graugnomen und Unterirdischen hüten muss.
Auf einem ihrer Streifzüge durch den Wald trifft Ronja eines Tages den gleichaltrigen Birk, Sohn von Borka, dem Erzfeind der Mattisräuber. Zwischen den beiden Kindern entwickelt sich nach anfänglichem Zögern eine tiefe Freundschaft, die sogar den harten Winter übersteht. Gegen den Willen der Familien lernen sie gemeinsam das Leben im Wald kennen. Ist ihre Freundschaft stark genug, auch die verfeindeten Räubersippen zu versöhnen? Aber ja, das ist sie! Ein begeistertes Publikum verfolgte die temperamentvoll vorgetragene Geschichte, lauschte der Musik und dankte den Schauspielern mit großem Applaus.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Karneval 2018

Helau, Alaaf und Holzen Hoho…am Freitag, den 9.02.18 ging es lustig zu bei uns. Tanzen zu Livemusik und Staunen über die Tricks des bekannten und beliebten Zauberers Udo.
Räuber, Prinzessinnen, wilde Tiere, Römer, Hexen, ein Einhorn, Cowboys und andere seltsame Gestalten vergnügten sich im bunt geschmückten Saal.