Aktuelles/Termine

Wir heißen Sie herzlich Willkommen im Schuljahr 2019/2020

Möchten Sie sich über unsere Veranstaltungen informieren oder benötigen Sie eine Terminübersicht für das neue Schuljahr, dann können Sie diese herunterladen :

Termine 2020/21

Termine 2020 – 2021    zum Ausdrucken

 

 

Für den Schulanfang

Liebe Eltern und Sorgeberechtigte,

am Mittwoch beginnt die Schule regulär um 8.10 Uhr. Wir freuen uns darüber sehr und  planen einen möglichst regulären Schultag anbieten zu können.

Bitte lesen Sie den Elternbrief und das dazugehörige Formular durch, dann sind Sie und Ihre Kinder schonmal  für den ersten Schultag gut vorbereitet. Das Formular benötigen wir bis Montag, spätestens am ersten Schultag, von Ihnen ausgefüllt zurück.

Vielen dank für Ihre Mühen und Ihr Verständnis, dass wir uns für alle Menschen hier in der Schule  sorgen müssen, damit die Schule beginnen kann.

Elternbrief

 

 

Rückmeldung Corona

 

!!!Aktuelles finden Sie auch auf unserer Facebookseite !!!

 

 

 

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

wir verabschieden uns in die Sommerferien.

Blicken wir zurück, war es für uns alle seit der Schulschließung im März eine sehr ereignisreiche Zeit. Für die Schulorganisation gab es die Problematik, dass wir in kurzer Zeit die Verordnungen und Erlasse des Schulministeriums umsetzen mussten. Es war eine große Herausforderung alle Elternhäuser zeitnah zu informieren. Die Informationen per Mail waren nicht immer für Sie zufriedenstellend, dafür möchten wir uns entschuldigen. Es gab Probleme mit unserer Software.   

Diese außergewöhnliche Situation hat Stärken und Schwächen in unserer Schulorganisation deutlich gemacht. An den Schwächen werden wir in Zukunft arbeiten.

Wichtig war es uns immer, dass Sie als Eltern im Rahmen der Verordnungen des Schulministeriums berücksichtigt wurden und wir alle Entlastungen umgesetzt haben. Nach unserer jetzigen Kenntnis werden wir nach den Sommerferien den Regel-Schulbetrieb wieder aufnehmen können. Sollte es in den Ferien zu Änderungen kommen, werden wir Sie zeitnah informieren.

Das Kollegium der Christopherus-Schule wünscht Ihnen schöne, erholsame Ferien und bleiben Sie gesund.

 

 

 

Hurra!! Hurra!

 

 

 

Am Montag, den 15.06.2020 wird unsere Schule wieder öffnen. Alle Schüler*innen von der Eingangsklasse bis zur Ausgangsklasse dürfen wieder zu den üblichen Schulzeiten kommen.

Es gibt regulären Unterricht und die Busse werden fahren.

Allerdings gibt es noch kleine Einschränkungen. Darüber informieren wir die Eltern zeitnah bis zum Montag.

Bleiben Sie gesund.

 

Heute hat der Präsenzunterricht mit der Eingangsstufe und der ersten Klasse begonnen.

Die Freude war groß, trotz Abstandsregel und Mundschutz 🙂

 

Achtung!!!! Aktuelle Situation !!!!

 

Liebe Eltern, liebe Schüler

wir freuen uns, dass das Schulministerium heute über die Wiederaufnahme des Schulbetriebs der Förderschulen mit dem Schwerpunkt „Geistige Entwicklung entschieden hat.

Über die Rahmenbedingungen einer „Teilöffnung“ ab Montag, dem 25.05.2020 und die besonderen Vorgaben, werden wir alle Elternhäuser informieren..

Bitte haben Sie Verständnis, dass durch die besonderen Bedingungen unserer Schulform nur ein recht begrenztes Angebot stattfinden kann.

Wir müssen auch weiterhin den Infektionsschutz beachten.

Die Klassenlehrer haben die Präsenztermine für ihre Klasse bekommen und werden die Eltern umgehend benachrichtigen.

Der Schülerspezialverkehr ist einsatzbereit. Das jeweilige Busunternehmen wird sich bei Ihnen melden.

 

 

 

 

 

 

Liebe Eltern, liebe Schüler*innen
das Schulministerium hat bis heute noch nicht über die Wiederaufnahme des Schulbetriebs der Förderschulen mit dem Schwerpunkt „geistige Entwicklung“ entschieden.
Auch wenn einige Medien jetzt von allen Schulen sprechen, die den Schulbetrieb ab 11.05.2020 wieder aufnehmen.
Auszug aus der 20. Schulmail zum Thema „Corona“:
„An den Primarstufen der förderschulen gilt grundsätzlich das gleiche Prinzip wie an den Grundschulen“…………
Eine Ausnahme bilden die Förderschule mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung und motorische Entwicklung. Über die Rahmenbedingungen und möglicherweise besonderen auflagen für eine Wiederaufnahme des Unterrichts an diesen Förderschulen sind inzwischen Gespräche mit Interessenvertretungen von Eltern, Lehrkräften sowie Schulträgern geführt worden.

Hier stehen kurzfristig noch Klärungen an. so dass der Präsenzunterrichtsbetrieb an diesen Schulen in der kommenden Woche (11.05-15.05) noch ruht.
Über die Rahmenbedingungen einer möglichen „Teilöffnung“ ab frühestens 18.05 und auch Vorgaben, werden wir Sie umgehend verständigen.

Die Lehrer*innen werden den Kontakt weiter zu Ihnen pflegen.

Bleiben Sie gesund.

 

 

Liebe Eltern und Betreuer,

weiterhin wird unsere Schule geschlossen belieben, laut Schulministerium bis zum 04.05.2020. Allerdings ist die Notfallbetreuung ausgeweitet auf weitere Berufe , welche für die nötige Infrastruktur gebraucht werden. Sie können sich unter www.schulministerium/nrw.de /Bildungsportal erkundigen.
Aktuell können sie unten die neuen Formulare für eine Notfallbetreuung nutzen.

Wir wünschen ihnen weiterhin alles Gute und hoffen, dass sie gesund durch die Krise kommen.
Weiterhin stehen Ihnen in Notfällen Gesprächsmöglichkeiten mit unsere Sozialarbeiterin Frau Jung zur Verfügung. Bitte melden Sie sich im Büro unsere Schule wenn sie Bedarf haben.

Die Landesregierung hat beschlossen, dass alle Schulen in NRW ab Montag, den 16.03.2020 schließen.. Damit die Eltern die Gelegenheit bekommen, sich auf die Situation einzustellen, können Sie bis einschließlich Dienstag, den 17.03.Ihr Kind aus eigener Entscheidung zur Schule schicken. Wir werden die Schüler*innen in der regulären Schulzeit betreuen. Die Busse fahren an den Wochentagen, wie gewohnt.
Weiterhin kann eine Notfallbetreuung eingerichtet werden, wenn Sie in einem der relevanten Schlüsselberufen arbeiten. Dazu können Sie sich im Schulsekretariat informieren.

Herzliche Einladung zur öffentlichen Aufführung des Klassenspiels der 8. Klasse

!!!! Achtung Neujahrskonzert am Sonntag, den 26.01.2020 um 17.00 Uhr!!!!!!
Kartenvorverkauf gibt es im Sekretariat der Schule 0234/85605 von Mo-Fr von 8.00 bis 12.00 Uhr oder an der Tageskasse

Unser Benefizkonzert wird vom BoArts-Quartett unterstützt.
Wem die Uhrzeit (Matinee um 11:00) bisher nicht gepasst hat, dem bietet sich beim nächsten Neujahrskonzert am Sonntag, dem 26. Januar 2020, eine ganz besondere Gelegenheit: Zum ersten Mal in der langen Historie findet das Konzert nachmittags um 17:00 Uhr statt!
Diese Änderung nehmen wir gerne in Kauf, da wir das große Glück haben, dass diesmal wirklich hervorragende Profi-MusikerInnen uns mit ihrem Können beschenken wollen:
Die Konzertmeisterin (1. Geige) der Bochumer Symphoniker, Ismene Then-Bergh, hat sich dankenswerterweise mit ihrem BoArts Quartett und dem hervorragenden Tenor Mirko Roschkowski bereit erklärt, für uns die „Winterreise“ von Franz Schubert zu musizieren (der Klavierpart wurde für Streichquartett bearbeitet, was sicher durchaus reizvoll ist), und zwar als wirkliche Benefiz-Veranstaltung, so dass der Erlös ganz unseren Projekten zugute kommt! Beim Basar können Sie schon Eintrittskarten erwerben, die sich doch auch hervorragend als kleines, aber feines Geschenk eignen (Weihnachten kommt auch schon bald…).
Wenn Sie sich vorab informieren wollen, hat der Tenor eine lesenswerte Homepage, auf der unser Konzert unter „Termine“ schon vermerkt ist: www.mirkoroschkowski.com
Dort kann man erfahren, dass er als Spross einer Dortmunder Arbeiterfamilie sogar zunächst Sonderpädagogik studiert hat, also sicher auch einen Bezug zu unserer besonderen Klientel hat. Bitte lesen Sie dort seinen weiteren reizvollen Werdegang nach oder eben dann im Programmheft.
Die weiteren Mitglieder des BoArts Quartetts sind alle langjährige Mitglieder der Bochumer Symphoniker: Iwona Gadzala (Stimmführerin der 2. Geigen), Marko Genero (erster Solobratscher, spielt auf einer Amati-Bratsche von 1721) und am Cello Christof Kepser.
Bitte unterstützen Sie uns bei der Werbung für dieses außergewöhnliche Konzert von hervorragenden Musikern und helfen Sie mit, dass wir endlich mal wieder „volles Haus“ haben zu Beginn des neuen Jahrzehnts!

Wolf Rainer Schulz, Christopherus-Schule Bochum

Herzliche Einladung

zu unserem Herbstbasar am 16.11.2019 von 12.00-17.00 Uhr. Anschließend findet der traditionelle Martinsumzug statt.

CSBO_Herbstbasar_2019_Plakat

 

 

 

 

 

 

 

 

     

 

 

 

 

 

 

Jugend trainiert für Olympia, Bundeswettbewerb der Schulen

Unsere Fußballmannschaft, ein Team aus verschiedenen Klassenstufen war am 30. Januar in der Rundsporthalle des VFL dabei.

Nach dem Motto “ Dabei sein ist alles“ belegt das Team der Sportlehrerinnen Frau Wilhelms und Frau Bauer den sechsten Platz. Leider sind wir in der Vorrunde ausgeschieden.

Allen Schülerinnen und Schülern hat das Mitspielen viel Spass gemacht.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Neujahreskonzert 2018

 

Ann Grealy, Franiziska Urton und Tobias Kurig

Die aus Dublin stammende Sängerin Ann Grealy tritt seit vielen Jahren mit befreundeten Musikern in Deutschland auf. Mit Ihrer ausdrucksstarken aber auch melancholischen keltischen Stimme begeistert sie ihr Publikum.

Dabei bleibt sich Ann aber ihrem Motto „weniger ist mehr“ treu und erzeugt trotz der kleinen und traditionellen Besetzung einen intimen und kraftvollen Sound. Gespickt mit reichlich irischem Humor und Anekdoten von der grünen Insel ist ein Vormittag mit  Ann ein musikalisches Erlebnis, das dem Zuhörer lange in Erinnerung bleibt.

Karten für 10 Euro, ermäßigt 8 Euro können vorab im Schulbüro oder am Konzerttag erworben werden.

 

 

 

 

  Mitteilungen

 

 

 

 

 

 

 

Am Montag, den 27.11.17 hatten wir Besuch von zwei Landtagsabgeordneten der SPD. Frau Carina Goedeke und Herr Karsten Rudolf besuchten die Schule und nahmen nacheinander am Unterricht der 5./6. und 11. Klasse teil. Die Schüler freuten sich darüber und es gab einen guten Austausch zwischen den Schülern und den Politikern.

Die 11. Klasse bekam von Frau Goedeke und Herrn

Rudolf eine Einladung in den Düsseldorfer Landtag.

Beide Politiker wurden begleitet von Frau Svenja Ludwig, sie ist Mitglied der Bezirksvertretung Bochum-Nord.

 

 

 

 

IDie nächste große Schuljahresfeier findet am Samstag, den 17.3.2018 von 9.00 bis 12.00 statt.

 

 

Heute am 4.September haben wir in unserer Schule 8 Erstklässler eingeschult. Alle sind durch dieses Blumentor gegangen und wurden herzlich und feierlich von der Schulgemeinschaft empfangen.

 

 

 


Jeden ersten Freitag im Monat organisieren Mütter unserer Schule das Schülercafe. Kakao, Apfelschorle, Joghurt, Crêpes, Kuchen, Brezel und belegte Brötchen können die Schülerinnen für kleines Geld kaufen. Es wird gut angenommen, denn am Ende ist fast alles ausverkauft.

 

 

Der Sponsorenlauf zugunsten unserer Schule und der Stadteilbücherei Bochum- Gerthe hat am Montag. den 12. Juni stattgefunden. 100 Schüler haben am Lauf teilgenommen. Mit Freude und sportlichem Ehrgeiz sind die Schüler von der 1 bis zur 13 Klasse viele Runden gelaufen und konnten sich so eine Medaille verdienen.

Sponsorenlauf 2017 Bild 2

Sponsorenlauf 17 B1

Einen herzliche Dank an den BVB Fanclub der vorab 500 Euro an die Schule spendete.

 

Schulpolitisches

Am Freitag, den 28.04. gab es ein Treffen mit Frau Goedeke. Anlass war die Unterschriftenaktion der Eltern, die eine Verringerung der Trägereigenleistung ( zur Zeit 2%) fordern. Herr Schröder von der Arge der Heilpädagogischen Schulen, Frau Baumeister vom Förderverein des Christopherus-Hauses, Frau Forck vom Wirtschaftskreis und Fam. Kauer berichteten Frau Goedeke ihr Anliegen. Frau Goedeke äußerte ihre Unterstützung.

Goedeke

 

Vorschau

Die ganze Oberstufe tanzt endlich wieder!!!

Jeden Mittwoch von 13:15 Uhr bis 14:45 Uhr lernen wir Tänze mit Herrn Thomas Manthey-langsamer Walzer, Disco-Fox, Rumba, Bachata oder einen irischen Kreistanz. Es macht riesigen Spaß und wir freuen uns schon jetzt auf den Abschlußball, der am 1. Juli 2017 ab 17:30 Uhr bis 21 Uhr stattfinden wird. Karten im Vorverkauf erhältlich (Erwachsene 5 €, Kinder 3 € inklusive Getränke und Imbiss)

Tanzkurs2

 

 

 

Rückblick

Am Sonntag, den 15.01.2017 um 11.00 Uhr fand unser traditionelles Neujahrskonzert zu Gunsten des Christopherus-Hauses statt.

 

Die Bochumer Symphoniker spielten zu Gunsten der Christopherus-Schule.

Neujahrskonzert 2017 1

 

Die Oberstufe der Schule besuchte am Dienstag, den 4.10.2016

das Kletterzentrum „Neoliet“ in Bochum.

kletterausflug   kletterausflug-2

Die Schüler hatten viel Kletterspaß!!!

 

 

 

 

 

 

>