Leitbild

PRÄAMBEL

Im täglichen Leben ist für uns unmittelbar erfahrbar, dass die Individualität eines Menschen, sein geistiges Wesen nicht behindert ist, dass sich jedoch vielfältige Hindernisse in seiner leiblich-seelischen Entwicklung dem Ausdruck seiner Individualität entgegen stellen können.

Wir bemühen uns darum, den besonderen Entwicklungsbedingungen eines jeden Schülers* gerecht zu werden und seiner Individualität zu dem ihr eigenen Ausdruck zu verhelfen.

Unser Anliegen ist es, jedem Schüler einen pädagogisch-künstlerisch gestalteten Lern- und Lebensraum zu geben, in dem er sich ganz angenommen und geborgen fühlt, damit er sich als eigenständige Persönlichkeit mit seinen Fähigkeiten innerhalb der Gemeinschaft entwickeln kann. Das nennen wir Seelenpflege.

Wir sind eine Schule, in der durch die Kunst, die Gemeinschaft und die anthroposophisch-heilpädagogische Basis dieses gemeinsame Leben und Lernen von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen wesentlich verwirklicht wird.

Eine enge Zusammenarbeit von Eltern und Lehrern sehen wir als Grundlage für einen lebendigen Entwicklungsprozess der Schule.